Erste Woche ist vorbei

Ich kann leider nicht jede E-Mail und jedes Kommentar einzeln beantworten, daher schreib ich hier die wichtigsten antworten 🙂

So, die Haelfte des Orientierungscamps ist vorbei, ich freu mich schon total, wenn ich meine Familie kennenlerne und endlich das erste Mal im Projekt bin. Im Camp ist es halt so, dass man in Kenia ist, aber doch noch in ner geschuetzten Umgebung, ist am Anfang echt gut! Mein Projekt heisst „Kwetu Home of Peace“. Beschreibung: „Preferably a male volunteer¨ Willingness to work with former street boys¨ Be willing to assist in different areas of the centre¨ Be creative in order to come up with activities so that the boys are not idle¨ Computer literate“ Also werden die nen Computer haben, mal sehen, ob ich auf Linux umstellen kann 🙂

Und ziemlich cool: In den Schulferien hab ich auch frei, das heisst ich hab ca 3 Monate zum riesen, wenn ich die Ferien genau weiss, lass ichs euch wissen.

Zum trinken gibts immer schwarzen Tee, mit viel Zucker schmeckt er ganz gut. Teatime gefaellt mir mittlerweile total 🙂 Mit Swaihili gehts ganz gut, da hab ich ja 3 Stunden taeglich Unterricht. Nilikunywa chai na nilikula yai. Heisst zb ich habe Tee getrunken und Ei gegessen 😉 Macht schon Spass, ich werde halt im Projekt nen Slang ‚Shang“ sprechen muessen, weil der in Nairobni einfach total verbreitet ist. Beim Essen gibts immer mehr Abwechslung. Leckere Teigtaschen, heute gabs ne Art Palatschinken, Bohnen, Linsen, Salat, Gemuese… ist mittlerweile ganz okay.

Intyernetzugang ist in Nairobi kein Problem, alllerdings ziemlich langsam. Ich zahle pro 10 Minuten 10 KSH, umgerechnet 10 Cent, ist also ganz okay 😉

Exotische Tiere habe ich noch nicht gesehen. Obwohl, gestern Nacht hab ich mit nen suessen Kater gespielt und davor ne kleine schelende Katze gesehen, die muss ich noch fotografieren wenns geht 🙂 Und das Beste sind die Habichte: Die stuerzen sich mitten in ne Maedchengruppe (es sind auf dem Gelaende ca 500 Maedchen fuer ne Art Sommerschule), wenn es da Essen gibt. Sieht total verrueckt aus. Auf Fotos muesst ihr noch ein bisschen warten, da muss ich mich erst noch besser eingewoehnen.

Swahili-Klasse

Und ich bin schon als Australier verwechselt worden. Von einem Deutschen. Zitat: „Und das ist der Australier … aber der spricht eh Deutsch“. 🙂

Und ja, es ist Winter: Die letzten Tage wars echt kalt, da hat man schon was langarmliges anziehen muessen, aber heut is es echt angenehm, ca 23 Grad 🙂 Und ich hab Schafkopf gelernt *ggg*

Ich denke das wars fuers Erste, heut Abend gehen wir alle gemeinsam aus: Nightlife Nairobi 😉 Bin schon gespannt wie das wird.

@ Marco: Ich hoffe du rufst mich mal an!

PS: Und schreibt mir, was in Oesterreich los ist! Wie spielt Salzburg? Wie sind die Ergebnisse bei den olympischen Spielen?…

Advertisements

6 Antworten to “Erste Woche ist vorbei”

  1. Thomas Says:

    Salzburg vs. litauische Mannschaft deren Name ich gerade nicht weiß … ahhh genau: FK Suduva Marijampole

    4:1 (1:1) Tore: Janko (2x, „Hab mir den Frust bezüglich der nicht Kadernominierung beim ÖFB vom Leib geschossen“), Mahop, Segakaya (oder wie man ihn halt schreibt :D)

  2. Marco Says:

    Ich wart immernoch verzweifelt auf beeindruckene Bilder ;D

    3 Monate Ferien? *sachen packt.. nachkommt*

    Scherz ;P

    Den englischen Teil hab ich nicht kapiert. Bitte denke auch an dumme Leute!

    Schwarzer Tee, igitt!!
    immerhin scheinst essen jetzt besser zu sein, nich das ich dich noch belehren muss welche vitamine dir grade fehlen.

    ich zahl grad 0,41Cent pro Minute.. also ich auch nicht weit von deutschen werten entfernt ;D

    Können Katzen eigentlich tollwut haben? Erik PASS AUF! *sorgen macht*

    uh ungefähr so kalt wie bei uns grad.

    und wie sind so deine kameraden? *g* lief da was im nightlife nairobi?

    Hab versucht dich anzurufen, aber mit meiner lieblingsvorwahl geht das nicht. hast du einen tipp?
    Würd so gern mit dir reden. Mein Erik-Ersatz macht urlaub in frankreich und ich hab plötzlich die Momo aus meiner alten Klasse in meiner neuen Klasse an der FOS!
    hab endlich das praktikum beim fernsehen sicher.. aber war noch nicht da.*angst*

    miss u!!

    *Über den Wolken… sing*

    hdl Marco

  3. Verena Says:

    wow, bei dir schon so viel los und ich bin immer noch daheim.. wahrscheinlich hast du keine zeit meinen blog zu lesen! in zwei tagen gehts auch bei mir endlich los!! bis jetzt klingts ja als ob es dir gut geht, freut mich sehr!! wenn wir beide wieder daheim sind müssen wir uns unbedingt treffen 😉
    meine gastmutter hat mir schon e-mails geschickt und fotos, wirkt sehr nett und ich bin beruhigt! und mein projekt ist direkt bei der austauschorganisation aci im büro..
    also, einen guten start wünsch ich dir, ich hoffe du hast bald mal zeit dich zu melden!!

  4. Verena Says:

    aja und bezüglich olympia: bin nicht soo gut informiert aber soweit ich weiß haben wir 3 medaillen: silber in judo und zwei mal bronze (schwimmen und kanu)
    aber verlass dich lieber nicht drauf 😉

  5. Papa Says:

    Hallo, lieber Erik!
    Wir hoffen, daß es Dir gut geht. Mama möchte es wissen, ob Du Deinen
    Österreichabend schon gemacht hast und wenn ja, wie es Dir ergangen ist
    ( Kaiserschmarren !!!!).
    Nun zu den aktuellen Sportnachrichten:
    1. Red Bull hat im Stieglcup gegen Pasching 4:1 gewonnen (Torscjützen:
    Ngwat-Mahop, Sekagya, Neliise und Janko ).
    2. Janko und Scharner wurden für das Länderspiel gegen Italien nachträglich
    ins Nationalteam einberufen.
    3. Ibertsberger hat mit seinem Verein Hoffenheim auswärts gegen Cottbus
    3:0 gewonnen uns sind gemeinsam mit Schalke Tabellenführer.
    Erik, wenn Du irgendwelche andere Ergebnisse haben willst, so lass es
    mich wissen. Übrigends, kannst Du die Olympischen Spiele verfolgen und wenn nein, welche Ergebisse willst Du haben ( Phelps hat bei seinen 8 Ein-
    sätzen ebenso 8 Goldmdaillen geholt und ist mit seinen 14 Goldmedaillen
    der erfolgreichste Olympionike aller Zeiten).
    Alle Liebe und Gute
    Mama und Papa.

  6. Marco Says:

    hab nochmal versucht dich von unserem normalen festnetz anzurufen. GEHT NICHT! kommt eine ausländische stimme. mehr nicht. : (

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: