Zurueck in Nairobi

Bin gestern gut in Nairobi angekommen und hab schon wieder ziemlich viele Leute getroffen. Lustigerweise hat es sich angefuehlt, als ob ich nur ein paar Wochen weg war.

Das erste Problem hat sich aber schon in Amsterdam ergeben:

Als ich naemlich kurz vorm Flug die Kontaktlinsen herausnehmen wollte, konnte ich das Saugteil nicht mehr finden. Am Flughafen gabs natuerlich auch keines zu kaufen. Kein Problem, dacht ich mir.. kaufe ich es eben in Nairobi. Nur hatte da kein Geschaeft am Sonntag offen, das so ein Teil hatte. Und nachdem ich heute Morgen in der Innenstadt fuenf Optiker abgeklappert habe, hab ich endlich so ein Teil gefunden. Und dort haben sies auch nur nach klangem hin und her verkauft. Anscheinend gibts solche Saugteile in Nairobi nicht mehr zu kaufen… sehr verrueckt.

Was gibts sonst neues; ne Freundin bekommt die Woche ein Kind, meine Gastfamilie wohnt woanders und haben von Verwandten ein 5/jaehriges Maedel aufgenommen. Hab jetzt also auch eine Schwester 😉

Geplant sind demnaechst ein Besuch zu Kwetu und ne Reise nach Ushago. Also zu den Verwandten am Land 🙂 Wenn wer meine Handynr. braucht: Lasst es mich einfach per E-Mail oder hier als Kommentar wissen und ich schick euch die Nr.

Advertisements

Eine Antwort to “Zurueck in Nairobi”

  1. stefon Says:

    Freut mich dass du gut angekommen bist.
    Denk dran: Brav bloggen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: