Abschied und Ankommen

Letzte Woche waren die Abschiedsfeiern bei Kwetu und bei meiner Gastfamilie. Beide Feiern waren super, auch wenn natürlich viel Wehmut dabei war. Viel mehr brauch ich da auch gar nicht schreiben, ich werd viele Leute und viele Gewohnheiten aus Kenia stark vermissen.
Freitags früh am Morgen ging dann der Flug zurück nach Österreich, die letzte Nacht wurde natürlich durchgemacht 🙂 Und nach dem letzten Verabschieden von der Gastfamilie am Flughafen gings ab nach Hause. Und seitdem versuche ich bei Freunden und Verwandten hallo zu sagen, die sind alle viel zu verstreut 🙂

Dies wird aber trotzdem nicht der letzte Eintrag gewesen sein, ich hab noch einige interessante Sachen, über die ich schreiben will. Also immer wieder hier vorbeischauen 🙂

Advertisements

3 Antworten to “Abschied und Ankommen”

  1. stefon Says:

    „vorbeischauen“ machen wir

  2. Thomas Says:

    Natürlich werden wir „vorbeischauen“ 😀

  3. Marco Says:

    hey erik, ich werd versuchen dich morgen mal daheim anzurufen : ) will dich endlich wieder hören!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: