Familienbesuch

Vor kurzem waren meine Eltern und mein aelterer Bruder (mein juengerer konnte leider nicht kommen und hat alles verpasst) zu Besuch.
Es war ein wenig stressig alles zu organisieren, hat aber Spass gemacht und ich hab mich riesig gefreut.

Nachdem wir zusammen 6 Geparden, einen Leoparden, 22 Loewn, 10 Giraffen, 2 Nashoerner, 33 Elefanten, 17 Nilpferde, 2 Krokodile, 1 Python, 2 Schakale, unzaehlbare Gazellen, Zebras, Bueffel und Flamingos gesehen; Kibera besucht; am Strand gesonnt und nen Sonnenbrand geholt; Traenengas abbekommen haben, sind sie auch wieder heim gefahren 🙂

Meine Stimmungslage danach: Ich freu mich schon auf Oesterreich, aber gleichzeitig werde ich Kenia sehr vermissen (und vermiss ich schon).

Advertisements

2 Antworten to “Familienbesuch”

  1. Thomas Says:

    Das du darauf immer herumhacken musst … 😉

  2. karibukenia Says:

    Is ned rumhacken, ich krieg dich schon noch nach Kenia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: