Sport ist Mord?

Ich hoffe stark, dass das nicht stimmt, denn die letzte Woche ist bei mir unter dem Motto Sport gelaufen, und alles laeuft soweit ueber Kwetu – Home of Peace. Seit ein paar Wochen gibts dort jeden Samstag ein Crickettraining fuer die Jungs. Und da habe ich letzten Samstag mitgemacht, wie oft hat ma al Oesterreicher schon die Chance Cricket zu lernen. So weit hab ich gelernt, wie man den Ball haelt und wirft 🙂 Habe mir noch ein paar Regeln erklaeren lassen und ich werd bei dem Training sicher noch oefter mitmachen. Und dann gibts noch Joggen: ein paar Mitarbeiter und aeltere Jungs von Kwetu gehen zeimal die Woche laufen, Donnerstag habe ich da mitgemacht und nachdem ich viel zu schnell aus der Puste war, werde ich da auch noch mehr machen. Und bald haben wir bei Kwetu wieder ein paar Gewichte, sprich Gewichtheben ist auch bald abgedeckt.
Wenn ich dann noch so alle 2 Wochen schwimmen geh und das Fahrrad daheim repariert ist, damit ich zur Arbeit radeln kann ist das Fittnessprogramm komplett 🙂

Und das ganze Programm kann ich als Vorbereitung fuers Berge erklimmen sehen. Ich hab eine Einladung fuer ne Besteigung des Mt. Kenya im Maerz und fuer Mt. Kilimanjaro kurz bevor ich abfliege, waer eigentlisch schon ganz cool 😀

Am Schluss wuerde mich noch interessieren, welche Klischees und Vorurteile ihr so ueber Afrikaner habt oder gehoert habt, dann kann ich vielleicht ein wenig herausfinden, wieviel davon ein wenig stimmt oder wieviel davon auf Missverstaendnisse beruht. Zum Beispiel habe ich in Nairobi schon oft gehoert, dass die Kenianer an der Kueste total faul sind – ohne zu Bedenken, dass es dort viel heisser ist und koerperliche Arbeit einfach nicht non-stop moeglich ist; haeufige Pausen sind dort also einfach notwendig um nicht umzukippen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: